Das Team


Judith Pohler, Logopädin, Praxisinhaberin

Therapieschwerpunkte

  • Zentrale Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Aphasie, Sprechapraxie und Dysarthrie)
  • Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Kindliche Sprechstörungen (Dyslalie)
  • Myofunktionelle Störungen
  • Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Gesichts- (Fazialisparese) und Zungenlähmung (Hypoglossusparese)

Zusatzqualifikationen

  • Modellorientierte Aphasiediagnostik und -therapie (LEMO)
  • Dysarthrie bei M.Vogel und Dr. W.Ziegler
  • Ansätze zur Therapie bei Sprechapraxie
  • Kommunikative Gruppentherapie bei Aphasie und Dysathrie
  • Neurotraining nach Verena Schweizer
  • Stimm- und Sprechtherapie bei Morbus Parkinson
  • Facio-Orale-Trakt-Therapie F.O.T.T.
  • Funktionelle Dysphagietherapie bei G. Bartolome (FDT)
  • Teilhabe orientierter Umgang mit Trachealkanülen
  • PNF und Perfetti bei Einschränkungen der Gesichts- und Zungenmotorik
  • Funktionale Stimmtherapie (FST)
  • Trainerin für das dbl-Konzept „Sprachreich” zur Schulung von Erzieherinnen
  • Therapie in neugriechischer Sprache

Konsiliarische Tätigkeit

  • am Klinikum Konstanz im Bereich klinische Dysphagie (Schluckstörungen)

Rebecca Carter, Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen (Sprachentwicklungsverzögerung, Dyslalie)
  • Myofunktionelle Störungen
  • Stottern
  • Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Zentrale Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Aphasie, Sprechapraxie und Dysarthrie)

Zusatzqualifikationen

  • Diagnostik und Therapie grammatischer Störungen nach Motsch (Kontextoptmierung)
  • Therapie in englischer Sprache (Therapeutin ist Muttersprachlerin)
  • Trainerin für das dbl-Konzept „Sprachreich” zur Schulung von Erzieherinnen

Sandra Cattenberg, Logopädin, Linguistin M.A

Therapieschwerpunkte

  • Zentrale Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Aphasie, Sprechapraxie und Dysarthrie)
  • Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Kindliche Sprechstörungen (Dyslalie)
  • Myofunktionelle Störungen
  • Lese-Rechtschreibstörungen

Zusatzqualifikationen

  • Facio-Orale-Trakt-Therapie F.O.T.T.
  • Trachealkanülen-Management
  • Apparative Schluckdiagnostik
  • Bobath für Sprachtherapeuten
  • Therapie in englischer, französischer und italienischer Sprache sowie russische und türkische Sprachkenntnisse

Konziliarische Tätigkeit

  • am Klinikum Konstanz im Bereich klinische Logopädie

Eva Schmid, Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen (Dyslalie)
  • Myofunktionelle Störungen
  • Zentrale Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Aphasie und Dysarthrie)
  • Schluckstörungen (Dysphagie)

Zusatzqualifikationen

  • Funktionales Stimmtraining (FST)- Erlanger Modell
  • Osteopathie und Stimme (OsLo)
  • Einsatz des Novafon Schallwellengerätes in der Logopädie
  • Systemische Beraterin (DGSF)>
  • Systemische Körpertherapie (GST)
  • Lösungsorientierte Kurzzeitberatung
  • Störungen im Erwerb der Prosodie und Morphologie nach Zvi Penner (KonLab)
  • Dysgrammatismus nach Zvi Penner (KonLab)
  • Morphologie-Therapie mit PLAN (Kauschke & Siegmüller)
  • Syntax-Therapie mit PLAN (Kauschke & Siegmüller)
  • Funktionielle Dysphagietherapie (FDT)
  • Manuelle Schlucktherapie
  • Trachesostoma Seminar

Andrea Steffan, Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Zentrale Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Aphasie, Sprechapraxie und Dysarthrie)
  • Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Gesichtslähmung (Fazialisparese)
  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Myofunktionelle Störungen

Zusatzqualifikationen

  • Funktionelle Dysphagietherapie (FDT)
  • Manuelle Schlucktherapie
  • Facio-Orale-Trakt-Therapie (F.O.T.T.)
  • Apparative Schluckdiagnostik (FEES) im Klinikum Konstanz
  • Externe Honorardozentin im Bodensee Bildungszentrum